Qualitätsmanager

Qualitätsmanager optimieren Prozesse
Qualitätsmanager optimieren Prozesse

Aufgaben Qualitätsmanager​

Qualitätsmanager sind oft in grösseren mittelständischen Unternehmen zu finden. Die Kernaufgaben sind alle Prozesse im Unternehmen im Fokus zu haben. Qualitätsmanager sind Berater im Unternehmen. Sie coachen und fördern das Bewusstsein für Qualität.

Für die Unternehmensleitung ist das Qualitätsmanagement in erster Linie ein Kostenfaktor. Deshalb haben es Qualitätsmanager oftmals schwer ihre Funktion auszuüben. Er ist der Treiber um Schwachstellen aufzudecken und Prozesse zu optimieren.

Geschäftsführer lassen sich am ehesten mit Zahlen und Daten beeindrucken. Deshalb ist es wichtig, neben den QM Normen auch eine fundierte Ausbildung hinsichtlich Methodenkompetenz zu besitzen. Nichtsdestotrotz muss er auch über Führungsqualitäten verfügen.  Mitarbeiter vereinnahmen und ein Bewusstsein bei den Mitarbeiter fördern um Prozesse zu verbessern.

Aufgaben​

  • Sparringspartner für die Unternehmensleitung
  • Analyse und Optimierung der Prozesse
  • Reduzierung von Verschwendung
  • Weiterentwicklung des Managementsystems
  • Bewusstseinsförderung bei den Mitarbeitern erzeugen

Anforderungen​

  • Führen mit Zielen
  • Organisationstalent
  • Strategisches Denken und Handeln
  • Durchsetzungsvermögen 
  • Soziale Kompetenz

Voraussetzung und Kompetenzen​

Qualitätsmanager müssen bestimmte Voraussetzungen und Kompetenzen mitbringen. Vor allem im Umgang mit Mitarbeiter benötigen sie ein hohes Maß an Sozialkompetenz.

  • Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Verhalten gegenüber Gesprächspartner
  • Zielerreichungsgrad
  • Selbstständigkeit und Verantwortung
  • Analytisches Denken
  • Methodenkompetenz
  • Gutes Produkt- und Prozess Wissen
  • Gute Kenntnisse in den Regelwerken

Berater vs. Qualitätsmanager​

Ich arbeite sehr gerne mit Qualitätsmanager zusammen. Sie haben eine hohe Kompetenz und gute Kenntnisse in den Regelwerken. Vor allem in mittelständischen Betrieben. Je höher die Komplexität der Produkte, um so höher sind die Anforderungen.

In meinen Beratungen habe ich bisher eine gute Zusammenarbeit kennengelernt. Als Berater ist es wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner als Sparringspartner zu haben. Er unterstützt und ist das Bindeglied zwischen der Unternehmensleitung und Berater. 

nv-author-image

Stefan Stroessenreuther

Consulting Qualitätsmanagement ISO 9001 | IATF 16949 Personenzertifizierter IATF 16949 und VDA 6.3 Auditor | Dozent IMB IntegrationsModell Bayreuth