ISO Standards

Die ISO Standards setzen mit der High Level Structure neue Maßstäbe zur Verwirklichung eines „Integrierten Managementsystems“. Ganz gleich, ob es sich um ein Umwelt-, Arbeitsschutz- oder Energiemanagement System handelt, alle haben einen einheitlichen Aufbau der Struktur. Das erleichtert die Zusammenlegung verschiedener Managementsysteme zu einem integrierten Managementsystem. Seit 2015 werden alle ISO Standards (ISO Normen) überarbeitet und bekommen eine einheitliche Struktur.

Rechtssicherheit ist ein hohes Gut an Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und dem eigenen Unternehmen. Eine Vielzahl von gesetzlichen & behördlichen Anforderungen müssen durch die Unternehmensleitung, nicht nur im operativen Geschäft, beachtet sondern auch umgesetzt werden. Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Einführung von Managementsystemen nach den ISO Standards, sondern unterstützen Sie auch Rechtskonform zu arbeiten.

ISO 14001 Zertifikate

Weltweit sind ca. 307.000 Unternehmen und Organisationen jedweder Größe und Branche nach der ISO 14001 zertifiziert. In Deutschland sind es im Vergleich ca. 8.000 gültige Zertifikate, Stand 2018. Das ist ein Rückgang gegenüber 2017 um ca. 4.000 Zertifikate. Zum Vergleich: für die Qualitätsmanagement Norm ISO 9001 sind ca. 880.000 Unternehmen weltweit zertifiziert. Davon in Deutschland ca. 47.000 Zertifikate, Stand 2018. [Quelle: Umweltbundesamt]

ISO Standards | SMCT-MANAGEMENT 2021
ISO Standards | SMCT-MANAGEMENT 2021

ISO 50001 Zertifikate

In Deutschland sind derzeit ca. 6.250 Unternehmen nach ISO 50001 Zertifikate. Durch die High Level Structure besitzen seit 2015 alle gängigen ISO Normen diese Struktur.

High Level Structure

Durch diese Sinnvolle Änderung an der Struktur des ISO Standards wurde es vor allem für die Einführung von mehreren ISO Normen einfacher, diese in einem integrierten Managementsystem zusammenzufassen. Auch andere Normen, die auf den ISO Standard aufsetzen, beispielsweise die IATF 16949, lassen sich somit einfacher in einem integrierten Managementsystem implementieren. Die Vorteile sind die Reduzierung von Ressourcen und Kosten bei der Einführung.

Eigenschaften moderner Managementssysteme

  • Prozessorientierte Abbau- und Ablauforganisation
  • Eindeutige Festlegung der Verantwortlichen (Rollen und Befugnisse)
  • Aufgaben und Befugnisse der Mitarbeiter innerhalb der definierten Prozessabläufe
  • Einsatz klar definierter systematischer Methoden, Prozesse und Verfahren
  • Umsetzung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozess (Fehler- und Verbesserungsmanagement)
nv-author-image

Stefan Stroessenreuther

Consulting Qualitätsmanagement ISO 9001 | IATF 16949 Personenzertifizierter IATF 16949 und VDA 6.3 Auditor | Dozent IMB IntegrationsModell Bayreuth | Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Qualität