Prozessmerkmal oder Produktmerkmal

Unterschied zwischen Prozessmerkmal und Produktmerkmal
Unterschied zwischen Prozessmerkmal und Produktmerkmal

Wo liegt der Unterschied zwischen einen Prozessmerkmal und einen Produktmerkmal? Wo liegt die Abgrenzung beider Merkmale? Beide Merkmalsvarianten sind z.B. im Produktionslenkungsplan und in der FMEA zu unterscheiden.

Prozessmerkmal

Beide Merkmals Typen haben gemeinsam, dass sie die Produktkonformität beeinflussen können. Anhand eines Beispiels aus der Praxis möchte ich Ihnen die beiden Begriffe näher bringen. Prozessmerkmale steuern den Prozess beispielsweise bei einer Produktion von Spritzgussteilen. Hier sprechen wir von Parametern, die Einfluss auf die Konformität der Produkte haben können. Das sind zum Beispiel:

  • Temperatur
  • Zeit
  • Nachdruck
  • Viskosität

Die Zeitspanne des Nachdrucks wird auch als Nachdruckzeit bezeichnet. Vorrangig wird dieser Parameter durch die Fließweglänge im Werkzeug sowie dessen Geometrie und den Wandstärken des Spritzteils bestimmt. Da die Nachdruckzeit sowohl für die Formteilqualität als auch für die Zykluszeit von Bedeutung ist, ist eine Einstellung zu finden, die möglichst wirtschaftlich ist, ohne die Prozessqualität zu gefährden. Wir sprechen hier also von einem Prozessmerkmal.

Produktmerkmal

Beim Spritzguss sind die Produktmerkmale immer in Abhängigkeit der Prozessmerkmale zu sehen. Der Mitarbeiter an der Spritzgussmaschine muss das produzierte Teil hinsichtlich Qualität beurteilen. Häufige Fehlerarten sind:

  • Grat
  • Schlieren/Fließlinien
  • nicht voll ausgespritzt

Hier sprechen wir von Produktmerkmale, die am produzierten Teil erkennbar sind. Die Beurteilung kann auch geometrische Merkmale wie z.B. Durchmesser, Länge Radius beinhalten. Die Produktmerkmale sind im Spritzguss immer Abhängig von den Prozessmerkmalen. Eine falsche Einstellung der Parameter führt unweigerlich dazu, dass das produzierte Teil nicht der Produktkonformität des Kunden entspricht.

nv-author-image

Stefan Stroessenreuther

Consulting Qualitätsmanagement ISO 9001 | IATF 16949 Personenzertifizierter IATF 16949 und VDA 6.3 Auditor | Dozent IMB IntegrationsModell Bayreuth